Schmidts Page

Just another WordPress site

Route unterwegs mit Komoot App planen und an Garmin senden

Man benötigt dafür nur das Garmin Gerät und das Handy (oder Tablet)

  1. Das Garmin Edge 1000 und das Mobilephone müssen verbunden (gepaart) sein. Das macht man normalerweise einmalig.
  2. Route am Handy mit der Komoot App erstellen lassen. Am besten einfach Bewegungsart und Start und Ziel über Adressen eingeben. Komoot erstellt selbstständig perfekte Routen. Statt der App könnte auch die Komoot Webseite im Browser verwendet werden, auf dem Handy, Tablet oder sonstwo.
  3. Komoot im Browser des Mobilephones öffnen und soeben erstellte Route herunterladen.
    Dann auf die downgeloadete Datei klicken und „Öffnen in Garmin Connect“ (also in der Garmin App).
    Das gleiche Prinzip klappt auch mit GPSies – aber auch nur über die mobile Webseite. Irgenwann soll man auch mal mit der Komoot App GPX Dateien herunterladen können.

    Anmerkung zum iPhone / iPad: Komoot im Safari (!) öffnen und die Strecke herunterladen. In Chrome konnte ich die heruntergeladene Datei nicht finden, in Firefox wird sie als Text im Browser geöffnet. In Safari findet man die GPX Datei unter Downloads. Man muss dann den Download aber noch in.GPX umbenennen. Dann kann man die Datei mit der Garmin App teilen.
     
  4. In Garmin Connect kann man der Route jetzt noch einen neuen Namen geben.
  5. Über das Optionsmenü in Garmin Connect kann die Route nun an das verbundene Edge 1000 gesendet werden. (Muss man manuell machen, geht nicht automatisch !)
  6. Fertig !

© 2020 Schmidts Page

Thema von Anders Norén